Generalversammlung JFV Untere Elz – Neuer Vorsitzender und Kassenwart gewählt

Generalversammlung JFV Untere Elz – Neuer Vorsitzender und Kassenwart gewählt
links Wolfgang Lenßen und rechts sein Nachfolger Patrick Limberger

Generalversammlung JFV untere Elz 16.07.2021

Der JFV untere Elz hat seit der vergangenen Woche einen neuen Vorsitzenden.
Patrick Limberger leitet ab sofort die Geschicke des Vereins und hat die Nachfolge von Wolfgang Lenßen angetreten, der seit der Gründung im Jahre 2015 für den JFV als Vorsitzender aktiv war.

Auch davor war Wolfgang Lenßen bereits viele Jahre für den Jugendfußball beim SV Heimbach engagiert und hat als Gründungsmitglied des JFV untere Elz, dem wohlgemerkt ersten Jugendförderverein in Südbaden, viel Aufbauarbeit geleistet.
Insbesondere mit seinem fundierten Wissen über Vorgaben, Vorschriften und Vereinsrecht war er hier ein Erfolgsgarant für den Start des JFV untere Elz.

Wolfgang Lenßen bleibt dem JFV dennoch als neu gewählter Kassenprüfer erhalten und wurde auf der Generalversammlung einstimmig zum überhaupt ersten Ehrenmitglied des JFV untere Elz ernannt.
Symbolisch wurden ihm durch den Vorstand noch ein paar Kickschuhe überreicht, inkl. Werkzeug, so dass er diese nun Wohlverdient „an den Nagel hängen kann“.

Wir danken Wolfgang Lenßen an dieser Stelle noch einmal für sein Engagement in den vergangenen Jahren.

An der Generalversammlung stand auch die Wahl zum Kassenwart an, wofür sich Gerd Müller vom FV Nimburg als Kandidat aufstellen ließ und einstimmig gewählt wurde.
Gerd Müller war die Jahre davor bereits als Kassenprüfer und Jugendtrainer  für den JFV untere Elz engagiert und wir bedanken uns für seine Bereitschaft den Vorstand  zu unterstützen.

Der Vorstand des JFV untere Elz e.V.