Verein

Seit 2012 arbeiten die Jugendleiter der Vereine SV Heimbach, TV Köndringen, SV Mundingen, FV Nimburg und FC Teningen intensiv an einer gemeinsamen Zukunft für den Jugendfußball in unserer Region.
Dies war notwendig, weil die einzelnen Vereine schon länger nur über die Bildung einzelner Spielgemeinschaften mit mindestens je zwei Vereinen den Spielbetrieb in den jeweiligen Jugendmannschaften aufrechterhalten konnten.

Die Bildung dieser Spielgemeinschaften konnte aber den Weggang von talentierten Spielern nicht verhindern.

Mit dem Jugendförderverein wurde nun ein Modell geschaffen, mit welchem beide Ansprüche der Spieler an die Vereine erfüllt werden:

–    zum einen erfolgreich in höheren Ligen zu spielen;
–    zum anderen das Angebot „Breitensport Fußball“ sicher zu stellen, bei dem der Spaß im Vordergrund steht.

Dadurch werden die Vereine ihrer sozialen Verantwortung gegenüber den Jugendlichen gerecht und schaffen einen Ort, in dem das soziale Miteinander im Vordergrund steht.

Seit der Gründung im Jahre 2015 arbeiten die fünf Stammvereine nun schon einige Jahre erfolgreich zusammen. Zusammen konnten seit dem einige Erfolge gefeiert werden. Mit dem JFV ist es gelungen einen wichtigen Schritt in Richtung nachhaltig attraktivem Jugendfußball in der Region zu gehen.

Darauf können wir stolz sein. Dennoch liegt auch noch ein Haufen Arbeit vor uns.
Du willst uns auf diesem Weg unterstützen? Dann schaue doch mal wie Du dich bei uns engagieren kannst oder nehme Kontakt mit uns auf.