D2 – SG Elzach – JFV Untere Elz: Mit Mut und Herz zum verdienten 1:1

Mit Mut und Herz zum verdienten 1:1

Aufstellung JFV untere Elz D2:
Broll, Mecho, Enderlin, Kopp, Bergmann, Bergmann, Kern, Scheer, Binninger, Kaufmann, Lickert

Tor: Kaufmann (15.)

Die D2 Junioren des  JFV Untere Elz reisten heute als klarer Außenseiter zum Tabellenzweiten SG Elzach an, doch der Underdog startete entschlossen, mit viel Mut und neu ausgerichtetem Mittelfeld ins Spiel.
Von Minute zu Minute kam die Mannschaft besser ins Spiel und übte schon weit in der gegnerischen Hälfte Druck auf den Gegner aus.

In der 15. Minuten gelang dann durch eine entschlossene Balleroberung vor dem Sechszehner der Elzacher und einem  schönen Schuss von Kaufmann aus rund 12m ins rechte obere Eck der Führungstreffer.

Die Elzacher Mannschaft ließ sich dadurch nur kurz beindrucken und erhöhte ihrerseits den Druck und kam so in der 24. Minute zum 1:1 Anschlusstreffer.

Der Rest der ersten Halbzeit und auch die gesamte zweite Halbzeit waren ein weiterhin intensives und mitreisendes Fußballspiel in dem es keiner der beiden Mannschaften erlaubt war auch nur minimal nachzulassen.

Somit endete die Partie nach 60 Minuten mit einem verdienten 1:1.

Für die D2 des JFV fühlte es sich nach durchaus schweren Partien in den letzten Wochen wie ein Sieg an und gibt der Mannschaft neues Selbstvertrauen und Motivation im Training weiter intensiv zu arbeiten.

Wir sind außerordentlich Stolz auf die tolle Einzel- und Mannschaftsleistung unser Spieler/innen.

Mit sportlichen Grüßen,

Euer Trainerteam Patrick Limberger und Georg Kern